Seniorenbetreuung

Seniorenbetreuung Lebherz


Ihre persönliche 24h Betreuung im eigenen Zuhause

ohne Zeitdruck und ganz nach Ihren Wünschen

Seniorenbetreuung


Die Seniorenbetreuung wird in den meisten Familien von den nächsten Angehörigen übernommen. Viele stoßen aber immer häufiger, meist aufgrund familiärer und beruflicher Gründe, an ihre Grenzen. 


Seniorenbetreuung - welche Alternativen gibt es?

Die Seniorenbetreuung kann durch einen Umzug in ein Pflegeheim organisiert werden.

Diese Möglichkeit wird aber oft von den Pflegebedürftigen nicht gewünscht. Viele wollen in ihrem eigenen Zuhause bleiben. Die vertraute Umgebung gibt Ihnen die Ihnen Schutz und Geborgenheit.

Aber auch die Kinder der Pflegebedürftigen bevorzugen immer häufiger die Pflege und Betreuung zu hause. Sie wollen, dass sich ihre Eltern wohlfühlen und noch lange bestmöglichst am aktiven Leben teilnehmen. Bei einem Umzug in ein anonymes Heim befürchten viele, dass ihre Eltern geistig und körperlich sehr schnell abbauen.   


Seniorenbetreuung privat zu Hause

Wenn Sie sich für eine 24h Betreuung bei Ihnen zu Hause entscheiden, vermittle ich Ihnen schnell und unbürokratisch eine fair bezahlte und selbstverständlich vollkommen legal beschäftigte Pflegekraft aus Polen, die sich fürsorglich und liebevoll um Sie oder Ihren Angehörigen kümmert. 


Seniorenbetreuung und Schwarzarbeit

Die Dienstleistung der Seniorenbetreuung wird immer mehr nachgefragt. Das zieht leider auch unseriöse Anbieter und Betreuungskräfte an, die sich oft in einer rechtlichen Grauzone bewegen.

Viele Arbeitsverhältnisse erfüllen, bewußt oder auch unbewußt, den Tatbestand der Schwarzarbeit.

Im Fallle von Krankheit oder Unfall kann das sehr problematisch werden.


Warum ist das Thema Seniorenbetreuung und Schwarzarbeit auch für Sie wichtig?

Das Gesetz verbietet Schwarzarbeit zu beauftragen oder zu dulden. Sie haben die rechtliche Verpflichtung nachzuprüfen, ob die bei Ihnen beschäftigte polnische Pflegekraft in ihrem Heimatland sozialversichert ist. Das erfolgt normalerweise über den Arbeitgeber. Ist die Betreuerin aber selbständig bei Ihnen tätig, muss sie sich selbst bei der Sozialversicherung anmelden.

Werden keine Sozialversicherungsbeiträge in Polen abgeführt, sind Sie für die deutschen Sozialversicherungsträger der Arbeitgeber. Das bedeutet, dass Sie die Sozialversicherungsbeiträge bezahlen müssen. Verstöße führen zu Nachzahlungen und sind mit empfindlichen Strafen verbunden.   

Seniorenbetreuung Lebherz • Rotdornstrasse 50 • DE-72461 Albstadt • Tel:+49 7432-1599035 • Email:utPU3NX6iI7Sl97b0t-T19jfzsjfz8-U3ZTe3w@nospam

empty